Die Limmattaler Zeitung nominiert Patrick Bigler für den Limmattaler des Jahres

Die Redaktion der Limmattaler Zeitung (LIZ) hat auch dieses Jahr wieder sechs Kandidat:innen in das Rennen für den Limmattaler des Jahres geschickt. Darunter auch den Museumsleiter und Gründungsmitglied des Vereins WAGI Schlieren Patrick Bigler. Er nimmt die Nomination gerne an und natürlich auch stellvertretend für sein ganzes Team.

Statement von Patrick Bigler zur Nomination:

«Wie viele von euch vielleicht Wissen ist das Industriehistorische Erbe unserer Schweizerischen Wagons- und Aufzügefabrik AG Schlieren mittlerweile mehr als nur eine Passion für mich und mein ganzes Team. Seit 2017 sind wir fast täglich ehrenamtlich mit dem Aufbau des Fabrikmuseums beschäftigt. Die einstige Weltmarke „Schlieren“ die seit 1899 weit über das Limmattal und die Landesgrenzen hinaus bekannt war – und es auch heute noch ist – soll nicht verschwinden. Mit dem Wagi Museum setzen wir unserer „Wagi“ und dem einst grössten Arbeitgeber im Zürcher-Limmattal ein Denkmal für die Nachwelt. Die Redaktion der Limmattaler Zeitung hat mich nun diesbezüglich als Betriebsleiter des Museums für den Limmattaler des Jahres nominiert. Ich nehme diese Nomination stellvertretend für mein ganzes Wagi-Team dankend an. Es würde mich Stolz machen wenn wir den Titel gewinnen. Dazu brauchen wir aber eure Hilfe! Herzlichen Dank für eure Stimme!»

Patrick Bigler Wagonsfabrik_Schlieren SWS_Zvg
Patrick Bigler (41) wurde für den Limmattaler des Jahres 2021 nominiert. / Quelle: zvg
So kann abgestimmt werden
Ihre Stimme für Patrick Bigler abgeben können Sie per Email an die Redaktion der Limmattaler Zeitung:

– Email an liz@chmedia.ch mit dem Betreff «Limmattaler des Jahres» und dem Text «Patrick Bigler». Schliesslich noch eigenen Namen, Adresse und Telefonnummer angeben.

Mit ihrer Teilnahme nehmen Sie ausserdem automatisch an einer Verlosung der Limmattaler Zeitung für eine Übernachtung im Hotel Rigi-Kaltbad für zwei Personen inklusive Frühstück, Nachtessen und  Eintritt ins Mineralbad mit Spa teil. Abstimmungsschluss ist der 12. Dezember 2021.

Meinung

Eigene Meinung zum Thema?

Redaktionhttps://www.bahnonline.ch
Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

respond

Kommentare

Kommentar schreiben:

In Verbindung bleiben

Folgen Sie uns auf Social-Media.

Shop Bahnonline.ch
Bahnsachen zu günstigen Preisen.

ANSEHEN >

Ähnliche Artikel