SBB Personenverkehr gibt blaue Re 421 zurück an Cargo [aktualisiert]

Dieser Artikel wurde ursprünglich am 16. Dezember 2020 veröffentlicht.

Per Fahrplanwechsel wurden die von der Division SBB Personenverkehr bei der Güterverkehrstochter geliehenen fünf Re 421-Lokomotiven an SBB Cargo zurückgegeben.

Am 15. Dezember 2020 wurden die vier in Zürich abgestellten Maschinen Re 421 371, 379, 383 und 394 als Lokzug in den Rangierbahnhof Limmattal (RBL) überführt. Nicht dabei war die fünfte Lok – die Re 421 392.

Die Loks erhielten erst vor wenigen Monaten eine neue, dunkelblaue Beklebung, welche die Verbindungen Zürich – München bewirbt. Mit dem Fahrplanwechsel wurden die Loks beim Personenverkehr nicht mehr benötigt.


Die Re 421 383 am 16. Dezember 2020 im Einsatz für SBB Cargo:

Sandro Hartmeier
Chefredaktor & Inhaber von Bahnonline.ch.

In Verbindung bleiben

Folgen Sie uns auf Social-Media.

Ähnliche Artikel