Start Schlagwörter Seilbahnen Schweiz

Schlagwort: Seilbahnen Schweiz

Seilbahn auf den Moleson_Seilbahnen Schweiz_21 2 12

Guter Saisonstart 2017/2018 für die Schweizer Skigebiete

Die Schweizer Seilbahnunternehmungen sind erfreulich in die Wintersaison gestartet. Von Saisonbeginn bis Ende Dezember 2017 haben sie 36,4 Prozent mehr Gäste (Ersteintritte) gezählt als in der Vorjahresperiode. Auch gegenüber dem Fünf-Jahres-Durchschnitt steht der aktuelle Winter mit einem Gästeplus von 13,6 Prozent gut da. Dies zeigt das Saison-Monitoring von Seilbahnen Schweiz. Mit dem schneereichen Start ist eine solide Basis für die Saison gelegt; die Chancen sind somit intakt, dass die Schweizer Skigebiete nach einer längeren Talfahrt diesen Winter wieder etwas zulegen können.
Dominique de Buman_Seilbahnen Schweiz_20 8 14

Seilbahnen Schweiz gratuliert Dominique de Buman zur Wahl zum Nationalratspräsidenten

Der Nationalrat hat am 27. November 2017 den Präsidenten von Seilbahnen Schweiz, Dominique de Buman, zum Nationalratspräsidenten gewählt. Seilbahnen Schweiz gratuliert seinem Präsidenten zu seiner ehrenvollen Wahl.
Seilbahn auf den Moleson_Seilbahnen Schweiz_21 2 12

Alexander Bernhard wird neuer Direktor von Seilbahnen Schweiz

Alexander Bernhard wird per 1. Februar 2018 Nachfolger von Ueli Stückelberger als Direktor Seilbahnen Schweiz (SBS). Stückelberger, der aktuell in Doppelfunktion Direktor von SBS und vom Verband öffentlicher Verkehr (VöV) ist, bleibt Direktor des VöV. SBS engagiert einen eigenen Direktor im Vollzeitmandat, um die Schlagkraft des Verbands zu stärken. Die Geschäftsstellen von VöV und SBS werden weiterhin eng zusammenarbeiten.
TPL Funicolare_Sandro Hartmeier_11 12 16

Bisher ein erfreulicher Sommer 2017 für die Seilbahnen

Bislang gute Sommersaison für die Seilbahnen: Per Ende August 2017 verzeichneten die Seilbahnunternehmungen gegenüber dem Vorjahr 14 Prozent mehr Gäste. Auch der Transportumsatz liegt mit 12,8 Prozent deutlich über dem Vorjahr. Die Seilbahnverantwortlichen hoffen nun noch auf einen schönen Herbst.
Seilbahn auf den Moleson_Seilbahnen Schweiz_21 2 12

Seilbahnen: Aufholjagd nach schwachem Saisonstart

Obwohl einige hoch gelegene Skigebiete noch bis im Mai in Betrieb sind, lässt sich gestützt auf die Zahlen von Ende März bereits eine erste provisorische Bilanz über die aktuelle Wintersaison ziehen: Sowohl die Gästezahlen (- 2,9 Prozent) als auch der Transportumsatz (- 0,5 Prozent) der Seilbahnen liegen gegenüber dem Vorjahr etwas zurück. Dies zeigt das Saison-Monitoring von Seilbahnen Schweiz.
Seilbahn auf den Moleson_Seilbahnen Schweiz_21 2 12

Seilbahnen: Nach harzigem Saisonstart im Januar aufgeholt

Nach dem schneebedingt sehr harzigen Saisonstart verzeichneten die Schweizer Seilbahnen einen guten Januar. Zur Halbzeit per Ende Januar liegt nun die aktuelle Wintersaison mit 3,1 Prozent Gästen und 3,2 Prozent Transportumsatz über der Vorjahresperiode. Dies zeigt das Saison-Monitoring von Seilbahnen Schweiz. Dank der Schneefälle der letzten Tage herrschen nun auf die Sportferienzeit hin hochwinterliche Bedingungen in den Bergen.
Seilbahn auf den Moleson_Seilbahnen Schweiz_21 2 12

Trockener Dezember dämpft Saisonstart der Seilbahnen

Die Seilbahnen in der Schweiz verzeichneten einen schwierigen Start in die Wintersaison 2016/17: Die Schneefälle Anfang November ermöglichten zwar vielen Skigebieten einen aussergewöhnlich frühen Pistenbetrieb. Danach gab es bis Ende Dezember praktisch keine Niederschläge mehr. Dank technischer Beschneiung konnten vor allem die höher gelegenen Wintersportorte trotzdem sehr gute Pisten anbieten. Zahlenmässig liegt der Saisonstart aber mit -12,6 Prozent Gästen und -4,0 Prozent Transportumsatz hinter der Vorjahresperiode zurück, wie das Saison-Monitoring von Seilbahnen Schweiz zeigt. Die aktuellen Schneefälle sind nun aber ein Lichtblick, denn Winterstimmung im Unterland weckt erfahrungsgemäss die Lust auf Schneesport.
Neue Welt der Bergbahnen im Verkehrshaus 5_Photopress Mischa Christen_23 5 16 (1)

Seilbahnen werden administrativ entlastet

Der Bund will die Seilbahnbranche mit der Anpassung gewisser Vorschriften entlasten, ohne das hohe Sicherheitsniveau zu gefährden. Das Bundesamt für Verkehr (BAV) hat am 19. Dezember 2016 entsprechende Vorschläge bei den interessierten Kreisen in eine informelle Vorkonsultation geschickt. Die Neuerungen sollen voraussichtlich auf den 1. Juli 2017 in Kraft treten.
Seilbahn auf den Moleson_Seilbahnen Schweiz_21 2 12

Ein sehr guter Sommer für die Seilbahnen

Das sehr schöne Bergwetter in der zweiten Sommerhälfte und ein goldener Herbst haben viele Menschen in die Höhe gelockt. Per Ende Oktober verzeichneten die Seilbahnen 6,2 Prozent mehr Gäste als vor einem Jahr. Und der Transportumsatz ist gleich hoch wie im bereits guten Sommer 2015. Dies zeigt das Saison-Monitoring von Seilbahnen Schweiz.
Seilbahn auf den Moleson_Seilbahnen Schweiz_21 2 12

Succès politique pour Remontées Mécaniques Suisses

Remontées Mécaniques Suisses (RMS) a tenu son assemblée générale ordinaire le 13 octobre 2016 à Innsbruck dans le cadre du colloque D-A-CH des associations de remontées mécaniques d’Allemagne, d’Autriche et de Suisse. L’un des points positifs abordés a été l’allégement fiscal sur l’impôt sur les huiles minérales pour lequel l’association s’est battue au Parlement.

X